Nebenjobs als Ordner

Wer einen Nebenjob als Ordner sucht, sollte sich direkt an Veranstalter oder Agenturen wenden, die größere Events oder Sportveranstaltungen ausrichten, manchmal klappt es auch über eine Anfrage bei Sportvereinen oder Stadien. Hierbei sind die Veranstaltungskalender in den Tageszeitungen eine große Hilfe. Alternativ sollte der Interessierte sich bei verschiedenen Sicherheitsfirmen umhören, die oft den Ordnerdienst für Veranstaltungen organisieren. Generell werden für diesen Job eher Männer eingestellt, vereinzelt gibt es aber inzwischen auch Agenturen, die weibliche Ordner einstellen.

Aufgabenbereich

Der Nebenjobs des Ordners kann sowohl im Innen- wie auch im Außendienst stattfinden. Zu den typischen Außendiensten gehören Sportveranstaltungen, beispielsweise Fußball oder Leichtathletik, Auto- oder Motorradrennen, aber auch Veranstaltungen wie Oldtimer-Treffen oder andere Sportereignisse, die im Freien stattfinden. Daneben gehören in diesen Bereich Open-Air-Konzerte, Veranstaltungen auf Freiluftbühnen oder Demonstrationen und Kundgebungen. Im Innenbereich sind typische Einsatzorte Konzerte, Theater und Podiumsdiskussionen oder politische Veranstaltungen. Es sind alle Veranstaltungsorte, bei denen viele Menschen aufeinandertreffen, als Einsatzgebiet für den Ordner denkbar. Die Hauptaufgabe liegt darin, die Sicherheit von vielen Menschen zu gewährleisten und deshalb vor allem nach Brennpunkten, besonders unruhigen, auffälligen oder aggressiven Personen Ausschau zu halten und bereits im Vorfeld dafür zu sorgen, dass brenzlige Situationen nicht eskalieren. Bei vielen Veranstaltungen führen Ordner an den Eingängen sogenannte Taschenkontrollen durch, um zu verhindern, dass Wurfgeschosse oder sogar Waffen mit hineingenommen werden.

Voraussetzungen

In der Regel wird keine spezielle Ausbildung für diesen Nebenjobs als Ordner verlangt. Wer sich bei einer Sicherheitsfirma um einen Nebenjob als Ordner bewirbt, wird normalerweise eingearbeitet. Eine Agentur oder ein Eventveranstalter wird eher nach bisherigen Erfahrungen auf diesem Gebiet fragen. Voraussetzung für diesen Nebenjobs ist die körperliche Fitness, Erfahrungen im Sicherheitsdienst oder Kampfsport sind sicher vorteilhaft. Von den Ordnern wird erwartet, dass sie Gefahrenpunkte schnell erkennen und besonnen und ruhig für die Entschärfung solcher Situationen sorgen. Häufig verlangen Sicherheitsfirmen von Bewerbern für diesen Nebenjobs ein polizeiliches Führungszeugnis, das ist aber von Firma zu Firma unterschiedlich, es gibt keine allgemeingültigen Vorschriften hierzu. Je nach Anlass des Ordnerdienstes könnten auch ein gepflegtes Äußeres oder gute Umgangsformen gefordert werden.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind sehr unterschiedlich, da es ausgesprochen unterschiedliche Veranstaltungen gibt, für die Ordner benötigt werden. Konzerte finden eher am Abend statt, aber politische Kundgebungen oder Sportveranstaltungen setzen eher Arbeitszeiten während des Tages voraus, sodass die Bandbreite der Arbeitszeiten sehr groß ist und von daher viele Interessierte die Möglichkeit finden, diesen Nebenjobs als Ordner auszuführen.

Verdienstmöglichkeiten

Die meisten Veranstalter oder Sicherheitsfirmen rechnen diesen Nebenjobs als 450-Euro-Job oder auf Stundenbasis ab. Für einen 450-Euro-Job sind zwischen 35 und 45 Stunden pro Monat zu leisten, entsprechend beträgt der zu erreichende Stundenlohn etwa 10 bis 15 Euro. In Einzelfällen, wie besonderen Ereignissen, kann der Stundenlohn auch etwas höher liegen. Die Schwankungen zwischen den Verdiensten in Großstädten und ländlichen Gemeinden liegen im normalen Bereich.

TOP 5   Nebenjobs als Ordner/in


Ordner (m/w/d) Osnabrück

Wir suchen flexible und zuverlässige ParkraumbetreuerInnen! Für 20€/h!
Aushilfe (m/f/d) in der Administration auf 450€-Basis in Binzen gesucht!

Bürotätigkeit Bad Nauheim

Wer hat Lust auf folgenden Aufgaben?: Bearbeitung von Datenbanken und Archivierung.
Project Coordinator im medizinischen Bereich (m/w/d)
Aushilfen (m/w/d) für Christmas Garden, Minijob

Nebenjob als KFZ-Mechaniker/in
Nebenjob als Umzugshelfer/in
Nebenjob als Kellner/in
Nebenjob als Maler/in