Nebenjobs als Hauswirtschaftshelfer

Helfer und Helferinnen in der Hauswirtschaft in Minijobs arbeiten meist unter fachlicher Anleitung und finden ihren Einsatz vorzugsweise bei sozialen Einrichtungen, wie z. B. In Kinderheimen, Alten-, Pflege- und Behindertenheimen, bei ambulanten Alten- und Krankenpflegediensten, Krankenhäusern, Kantinen, Mensen, Wäschereien und in (größeren) Privathaushalten. Des Weiteren können sie in Hotels, Restaurants sowie in Jugendherbergen und Ferienheimen arbeiten.

Aufgabenbereich

Die Aufgaben im Nebenjobs als Helfer in der Hauswirtschaft sind vielfältig. Dazu gehören typische Hausarbeiten wie z. B. die Speisenzubereitung, die Ausgabe der Speisen, das Einkaufen von Lebensmitteln und deren Vorratshaltung, die Reinigung und Pflege der Räume sowie das Waschen, Bügeln und Pflegen der Textilien. Eventuell vorhandene Haustiere werden ebenfalls versorgt und gepflegt.

Mitunter kann auch die Betreuung von Kindern und/oder Senioren den Aufgabenbereich im Privathaushalt erweitern. Diese Betreuungsaufgabe darf aber weder medizinisch noch pflegerisch sein.

Voraussetzungen

Um in einer öffentlichen Einrichtung oder bei einem Dienstleistungsunternehmen als Helfer oder Helferin in der Hauswirtschaft beschäftigt werden zu können, wird meist eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Hauswirtschaftshelfer bzw. Hauswirtschaftsassistenten benötigt. Die stark praxisorientierte Ausbildung erfolgt an einer Berufsfachschule oder einem Berufskolleg und dauert 2 bis 3 Jahre, je nach Bundesland und persönlicher Vorbildung; sie schließt mit einer Prüfung vor der Landwirtschaftskammer ab. Mindestens wird jedoch eine artverwandte Ausbildung oder Erfahrung erwartet.

Beinhaltet der Aufgabenbereich den Umgang mit Lebensmitteln, so wird auch eine Belehrung und Bescheinigung des Gesundheitsamtes verlangt (Gesundheitszeugnis). Es gibt aber auch die Möglichkeit, als ungelernte Kraft sich im Betrieb anlernen zu lassen und so 'Referenzen' zu erwerben, die vor allem von Privathaushalten oft bevorzugt werden.

Grundsätzlich sollte Interesse an praktischen Tätigkeiten und Bereitschaft zu körperlicher Arbeit bestehen. Fähigkeiten und Fertigkeiten, die im hauswirtschaftlichen Bereich notwendig sind, sollten vorhanden sein, wie z. B. das Bedienen von Haushaltsgeräten und Maschinen, das Anwenden von Reinigungs- und Pflegemitteln und selbstverständlich gute Kenntnisse über Lebensmittel und Ernährung sowie über Hygienevorschriften.

Wer Kinder betreuen möchte, der sollte verständnisvoll und geduldig, aber auch konsequent sein. In manchen privaten Haushalten leben Menschen mit Behinderung oder pflegebedürftige Senioren, die unterstützt werden möchten. Auch hier ist viel Einfühlungsvermögen und Organisationstalent notwendig, um alle Arbeiten im gesetzten Zeitrahmen bewältigen zu können.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Erfordernissen des jeweiligen Betriebes bzw. Haushaltes und reichen vom Frühstücksservice bis zum Mitternachtssnack. Dazwischen sind alle Arbeitsschichten und -zeiten möglich. Viele kleinere Einrichtungen und Betriebe sowie Privathaushalte suchen Helfer oder Helferinnen in der Hauswirtschaft als Aushilfe stundenweise auf 450-Euro-Basis oder für halbe Tage oder auch nur für Wochenenden oder Nacht- und Frühschichten, was sich für viele als Nebenjobs oder Zweitjob anbietet. In Krankenhäusern, Heimen, Jugendherbergen und vergleichbaren Einrichtungen werden auch Vollzeitstellen mit einer Kernarbeitszeit oder im Schichtwechsel (früh und spät) angeboten.

Verdienstmöglichkeiten

Der Verdienst richtet sich nach den geleisteten Arbeitsstunden und liegt im Schnitt beit etwa 10 Euro pro Stunde, je nach Art der Einrichtung bzw. des Betriebes.

TOP 5   Nebenjobs als Hauswirtschaftshelfer/in


+++ Private Haushaltshilfe (w/m) +++ familienfreundlich +++
Hauswirtschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)
Laborhelfer (w/m/d) für Krankenhaus gesucht
Krankenhausstation sucht Mahlzeitendisponent (w/m/d)
Reinigungsarbeiten/Haushaltshilfe (m/w/d)

Nebenjob als KFZ-Mechaniker/in
Nebenjob als Umzugshelfer/in
Nebenjob als Kellner/in
Nebenjob als Maler/in