Kellnern als Nebenjob

Die meisten Cafés und Bistros suchen häufiger Aushilfskräfte und Minijobber als Kellner oder Kellnerin. Auch im Gaststätten- oder Hotelbetrieb werden Nebenjobs als Kellner angeboten. Viele Restaurants und Bars bestücken ihr Personal ausschließlich mit nebenberuflichen Kellnern und Kellnerinnen. In der Regel ist dies ein typischer 450-Euro-Job für Schüler und Studenten, aber auch viele andere Jobsuchende können hier schnell einen zusätzlichen Nebenjobs finden. Wer einen Nebenjob zum Kellnern sucht, sollte sich direkt bei den Gaststättenbetrieben umhören und direkt nachfragen, diese Auftraggeber inserieren eher selten, manchmal findet man auch in den Fenstern der Betriebe ein Schild, aber das Nachfragen ist häufig erfolgreicher.

Aufgabenbereich

Die Aufgaben sind in der Regel klar umrissen, der Kellner oder die Kellnerin ist für eine bestimmte Anzahl Tische und Gäste zuständig, um deren Wohl sich gekümmert werden muss. In kleineren Betrieben oder Cafés ist häufig auch nur ein Kellner/ Kellnerin für alle Tische zuständig. Normalerweise ist der Kellner oder die Kellnerin dafür zuständig, dass der Tisch sauber und ordentlich für die nachfolgenden Gäste bereitsteht. Neue Gäste werden mit Speise- oder Getränkekarten versorgt und nach der Auswahl der Gäste ist die Bestellung aufzunehmen und diese an das Küchenpersonal weiterzuleiten. Nach der Zubereitung ist der Kellner bzw. die Kellnerin für das Servieren der Speisen und Getränke an den Tischen zuständig und räumt auch das Geschirr wieder ab. Sonderwünsche oder neue Bestellungen der Gäste sind ebenso aufzunehmen und zu erledigen, wie es zu den Aufgaben gehört, am Ende die Rechnung zu bringen und den Betrag zu kassieren. Danach ist der Tisch für die folgenden Gäste wieder herzurichten. Es gibt auch Betriebe, in denen die Arbeitsgänge anders verteilt sind, beispielsweise ist ein Kellner bzw. eine Kellnerin dann für die Bestellaufnahme und das Kassieren des Rechnungsbetrages zuständig, während ein anderer Mitarbeiter für das Bringen von Speisen und Getränken oder für das Abräumen der Tische zuständig ist.

Voraussetzungen

Einige Gaststättenbetriebe stellen lieber jemanden ein, der schon ein wenig Erfahrung im Kellnern hat, aber viele Cafés und Bistros geben auch Anfängern eine Chance. Voraussetzung für alle Jobs im Gaststättengewerbe ist ein freundliches Wesen, nette Umgangsformen und ein aufmerksamer Service, dann kommen die Gäste gerne wieder und das Trinkgeld stimmt auch. In der Regel ist keine spezielle Ausbildung für diesen Nebenjobs nötig, man sollte sich jedoch schnell mit den Angeboten der Getränke- und Speisekarte vertraut machen, damit man Fragen der Gäste beantworten kann. Ebenso ist es zweckmäßig sich zügig die Preise zu merken, sofern die Abrechnung nicht maschinell erfolgt.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind natürlich abhängig von den Öffnungszeiten der Betriebe, häufiger werden jedoch Aushilfskräfte in den Nachmittags- und Abendstunden gesucht. Die Ausnahme hiervon sind Betriebe, in denen Frühstück serviert wird, dort kommt es häufig zu Engpässen in den Vormittagsstunden oder auch ausgesprochene Mittagslokale, dort lohnt es sich daher auch, einmal nachzufragen, wenn man lieber am Tage kellnern möchte.

Verdienstmöglichkeiten

Im Hotel- und Gaststättengewerbe werden in der Regel relativ niedrige Stundenlöhne gezahlt, da bereits im Vorfeld von einem zu erwartenden Trinkgeld ausgegangen wird. In der Regel beträgt der Stundenlohn um die 10 Euro für Anfänger, bei besonderen Events, Veranstaltungen oder an Feiertagen wie Weihnachten ist häufig ein höherer Stundenlohn möglich. In ländlichen Gebieten wird eher weniger gezahlt als in Großstädten.

TOP 5   Nebenjobs als Kellner/in


Nebenjob oder Werkstudentenjob für Studenten (Jura/Informatik u.a.) bei innovativem Legal Service Provider in der Systemoperation.
Unterstütze Deinen Lieblingsverein bei den Heimspielen der aktuellen Bundesliga Saison.
Dein JOB im Jahr 2020 - Kellner für Neujahresempfänge gesucht!
Für einen namenhaften Kunden in Potsdam/ Lange Brücke suchen wir für die Direkteinstellung ab sofort: Gastronom/-in
Minijob/Nebenjob: Unterstütze das Leverkusener Stadion als VERKÄUFER (m/w/d)!!

Nebenjob als Maschinenbauer/in
Nebenjob als Umzugshelfer/in
Nebenjob als Kellner/in
Nebenjob als Maler/in