Nebenjobs in Wiesbaden


Interviewer (m/w/d) für telefonische Meinungsumfragen gesucht -100% Homeoffice möglich/bundesweit o. von unserem Telefonstudio in Wiesbaden

Promoter*innen bundesweit

Kreative Köpfe für flexible Promo gesucht! Aktiv für tolle Hilfsorganisationen! (Anstellung: SV-pflichtig oder kurzfristige Beschäftigung!)
Immobilienkaufmann/frau (m/w/d) in Wiesbaden gesucht!
Nachhilfe geben, Studentenjob - 17 EUR bis 19 EUR pro Stunde

Kaufmännische Tätigkeit Rhein-Main-Gebiet, Main-Taunus-Kreis, Wiesbaden

Monatlicher Zuverdienst - 900 € - bei freier Zeiteinteilung - im kaufmännischen Bereich

Nebenjobs in Wiesbaden Wiesbaden

Die besten Nebenjobs in Wiesbaden und Umgebung findest Du hier - Einfach direkt in der Jobbörse bewerben!

Nach weiteren Nebenjobs suchen:

Jetzt mehrfach bewerben!

Die Jobbörse Nebenjobs.net bietet Dir immer die aktuellsten Nebenjobs in Wiesbaden und Umgebung. Jetzt einfach auf Jobangebote in Wiesbaden bewerben!

Für weitere Infos zum Jobangebot klicke einfach auf "Nebenjob ansehen". So kannst Du Dich kostenlos und ohne Registrierung direkt beim jeweiligen Arbeitgeber bewerben.



Nebenjob APP für Android - Jetzt informieren!

Jobben in Wiesbaden

Nicht nur in Wiesbaden werden die unterschiedlichsten Arbeitsangebote unter dem Begriff Nebenjobs geführt. Ein Nebenjobs kann eine dauerhafte feste Anstellung auf 450-Euro-Basis sein (Minijob) oder ein Ferienjob, Schülerjob, Studentenjob, also Arbeitsangebote, die nebenbei zu einer Ausbildung ausgeübt werden können oder als Vollzeittätigkeit in den Ferien. Wer den Anzeigenmarkt von Wiesbaden aufschlägt oder im Internet aufsucht, sollte auch unter dem Stichwort Zweitjob, Zweiteinkommen oder Aushilfe suchen.

Natürlich gibt es in Wiesbaden auch die Möglichkeit Homeoffice oder eine andere Heimarbeit auszuüben, als Stichwort für eine Internetsuche bietet sich der Begriff „zu Hause arbeiten“ an.

Wer einen Nebenjob sucht, muss sich darüber im Klaren sein, welcher Art dieser sein soll, ob zum Beispiel Zusatzeinkommen zu einer vorhanden Festanstellung erzielt werden soll oder einmalig etwas Geld benötigt wird. Mütter suchen einen Job, der sich mit Haushalt und Kindern in Einklang bring lässt. Studenten eher Jobs in den Abendstunden. Entscheidend dafür, ob ein Nebenjob als attraktiv empfunden wird, ist wie er mit diesen anderen Gegebenheiten harmoniert.

Wiesbaden bietet vielfältige Angebote an attraktiven Nebenjobs

Die Landeshauptstadt von Hessens, mit ihrem großen Angebot an Kultur und Gastronomie, bietet traditionell ein reichhaltiges Angebot von unterschiedlichen Arbeitsplätzen, von denen viele als Nebenjobs ausgeübt werden können. Im Hotelgewerbe oder der Gastronomie besteht eine große Nachfrage nach Arbeitskräften. Auch der Einzelhandel bietet unterschiedliche Möglichkeiten für ein Zweiteinkommen, als Verkäufer, Reinigungskraft oder Service in der Regalpflege. Besonders vor Weihnachten werden immer Promoter gesucht, die neue Produkte vorführen möchten.

Wiesbaden ist ein Füllhorn von unterschiedlichen Jobs, besonders Nebenberufliche. Wussten Sie schon, dass zum Jahresende eine Vielzahl von Zählerablesern gesucht wird? Egal ob Heizungszähler, Stromzähler oder Wasserzähler, das Ablesen ist keine Schwerstarbeit und wird gut bezahlt. Oder wenn schon Kellnern, dann bei einem Event mit Prominenten! Arbeiten wenn andere Feiern kann auch Spaß machen, als Service-Kraft bei einer Spitzenparty zum Jahreswechsel, von einer Teilnahme könnte man sonst nur Träumen.

Weitere interessante Nebenjobs finden sich in den Verwaltungen der zahlreichen Banken und Versicherungen, vieles davon wird auch als sogenannter Telearbeitsplatz vergeben, ist also von zu Hause bei freier Zeiteinteilung möglich.

Interessante Nebenjobs in Wiesbaden

Kellner in der Eckkneipe ist sicherlich nicht das, was man üblicherweise als einen interessanten Job betrachten würde. Wer diese Arbeit im Catering bei einem Event ausübt, wird diesem Job bald einiges abgewinnen können. Ein Glas Wasser für Madonna, eine Cola für Tom Cruise oder ein paar Pommes für Justin Bieber. Ein solcher Nebenjob wird mit Begeisterung ausgeübt.

Studenten für das Lehramt oder Lehrerinnen in der Babypause lieben die Kontaktpflege zum Schüler als Nachhilfelehrer. In einer Stadt wie Wiesbaden mit zahlreichen Schulen, Hochschulen, Fachschulen und der Universität herrscht große Nachfrage nach diesem Unterricht. Gerade Nachhilfeinstitute suchen Lehrer auf Honorarbasis. Diese Jobs sind nicht nur finanziell interessant, sondern wichtig um sich on diesem Berufsumfeld behaupten zu können.

Werbeagenturen, die Wiesbaden und Umgebung reichlich zu finden sind, erstellen für viele Firmen Broschüren. Um sich die notwendigen Fotos für diese Broschüren zu verschaffen, greifen viele Agenturen auf einen großen Pool von Hobbyfotografen zurück. Wer gerne und gut fotografiert kann sich ein ansehnliches Zweiteinkommen als Fotograf von Gebäuden, Eingangshallen und industriellen Einrichtungen verschaffen. Das sind 3 sehr unterschiedliche Nebenjobs, die jederzeit in Wiesbaden ausgeübt werden können, Kellner - attraktiver als viele denken, Nachhilfelehrer - um in Übung zu bleiben, Fotograf - ein Hobby das zum Beruf werden kann.

Nebenjob als Maschinenbauer/in
Nebenjob im Stassenbau
Nebenjob als Kellner/in
Nebenjob als Maler/in