Nebenjobs in Dortmund


Dein flexibler Studenten- oder Ferienjob - verdiene sinnvoll Geld und verbessere deine Skills bei Fundraising-Infostandkampagnen

Betreuer/innen* an der Nordsee

An der Nordsee: Ferien Betreuerinnen* für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen gesucht. Du solltest mind. 18 Jahre alt sein

Promoter (m/w/d) Dortmund

Kreative Köpfe für flexible Promo gesucht! Aktiv für tolle Hilfsorganisationen! (Anstellung: SV-pflichtig oder kurzfristige Beschäftigung!)
Betreuung und Beratung bestehender Kunden per Telefon, Fax, E-Mail Vermarktung des gesamten Onlinemarketing-Portfolio,

Promoter / Fundraiser / Dialoger bundesweite Einsatzgebiete

Abenteuer-Ferienjob! GESUCHT: Promoter (m/w) 2550€ Fixum + SINN + FUN

Promoter m/w Dortmund

Dein Nebenjob 2019 - Deutschland Tour | Einsatz für Umweltschutz & Hilfsorganisationen | Praktikum – Studentenjob - Ferienjob
Auch Helfer brauchen Hilfe! Unterstütze uns als face-to-face Fundraiser und hilf uns neue Förderer (w/m/d) für unsere Projekte zu gewinn
Dortmund: Minijob/Teilzeit bei den besten Events und in der gehobenen Gastronomie
Nachhilfelehrer in Dortmund und Umgebung gesucht!
Dein Eventjob in Dortmund auf Messe und Event! Idealer Studenten- Schülerjob. Ausschank, Servieren, Tablettservice, Betreuung ...
Semesterferien-Knaller! (m/w) 2500€-3500€ in 5 Wochen.
Minijob: Fahrzeugüberführungen bundesweit! Terminierung Ihrer Touren, ausführliche Dokumentation und Schadensprüfung
Wir suchen Tester! Teste Websites, Apps & andere digitale Produkte und gestalte neue Produkte mit.

Verkäufer/in Mallorca, Cala Ratjada

Mallorca Sommer Job als Verkäufer, Promoter Promotion für Partykatamaran und mehr! Das wird der Sommer deines Lebens
Student*Studentin der Rechtswissenschaften als Werkstudent*Werkstudentin für den Bereich Datenschutz in Essen gesucht!

Dortmund und seine Nebenjobs

Einstmals war sie bekannt für Kohle, dann für Brauereien und Stahl. Dortmund ist eine Stadt mit 590.000 Einwohnern, die Menschen aus allen Rassen und Kulturen eine Heimat bietet. Sie ist eine der größten Städte des Ruhrgebiets und zieht darum natürlich auch große Firmen als Standort an. Sie liegt am östlichen Rand der großen Ruhrgebietsstädte, die durch die A40 miteinander wie an einer Perlenschnur verbunden sind. In diesem großen Pulk von Städten mit seinen zahlreichen Einwohnern kann man in einer Vielzahl von Branchen Fuß zu fassen und dort einen Nebenjob zu finden. Ob nun im Bereich der Heimarbeit, des Homeoffice oder als Zweitjob, hier findet man diverse Möglichkeiten, einer passenden Erwerbstätigkeit nachzugehen. Mit der Dortmunder Universität hat die Stadt viele Studenten vor Ort, die einen Studentenjob suchen und auch ein Schülerjob ist hier begehrt. Einige bieten auch die Möglichkeit, zu Hause arbeiten zu können.

Die Innenstadt von Dortmund mit ihren vielen, unterschiedlichen Geschäften wird im Jahr 2011 um eine weitere Attraktion bereichert: Auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei entsteht ein großes Einkaufszentrum mit unzähligen, kleinen Läden. Für diese Läden benötigt man natürlich Personal – die Chance für Jobsuchende, einen Minijob oder einen 450-Euro-Job als Verkäuferin zu finden.

Wirtschaft in Dortmund - Technologie und Messehallen

Dortmund ist vielseitig. Ansässige Unternehmen profitieren von der Lage der Stadt, zwischen einigen der wichtigsten Autobahnen in diesem Sektor wie der A2, A1, A40, A42, A44 und A45. Außerdem verfügt man über einen großen Hafen sowie einen überregionalen Flughafen , von dem aus Geschäftsreisende auch ins Ausland fliegen können. Die Umstrukturierung der Stadt von der Kohlemetropole über die Stadt der Brauereien hat zur Folge, dass es heute keine wirklichen Schwerpunkte mehr in Dortmund gibt. Herauskristallisiert hat sich als größter Pool für Vollzeit-, Teilzeit- und Nebenjobs allerdings das Technologiezentrum an der Universität. Hier werden zukunftsweisende Technologien entwickelt und angewendet.

Nur ein Stück entfernt liegt das Messezentrum Westfalenhallen, das jedes Jahr zahlreiche Messen beherbergt, wie z.B. die international bekannte „Intermodellbau“ oder die größte europäische Bastelmesse „Creativa“. In der größten Halle, der bekannten Westfalenhalle 1, finden oft sehr große Veranstaltungen wie internationale Reitturniere, Weltmeisterschaften und Konzerte von namhaften Künstlern statt. Gerade in diesem Bereich, wo sich auch viele Hotels rund um das Messezentrum angesiedelt haben, benötigt man oftmals Servicekräfte im Hotelgewerbe und der Gastronomie, darunter auch Reinigungskräfte. Eine Brauerei ist der ehemaligen Hochburg der Braukunst noch verblieben. Die DAB-Brauerei bietet immer noch zahlreichen Menschen Arbeit.

Typische Nebenjobs in Dortmund

Da sich auch große Firmen wie die Versicherungsgruppe Signal-Iduna und andere Unternehmen mit großen Büros in Dortmund niedergelassen haben, bietet sich eine gute Plattform für Leute, die Heimarbeit suchen und von zu Hause arbeiten möchten. Zudem bieten diese Bürohäuser und die zahlreich angesiedelten Ärzte und Rechtsanwälte Arbeit für Reinigungsfirmen, die in Dortmund immer auf der Suche nach Reinigungskräften sind. Diese arbeiten zumeist auf Basis von Minijobs oder 450-Euro-Jobs. Viele Jobsuchende nutzen dies auch als Möglichkeit für einen Zweitjob, um ein Zweiteinkommen zu erzielen.

Auch im Gastronomiegewerbe und bei den Hotels werden ständig Servicekräfte benötigt. Besonders bei Messen werden immer Arbeitswillige als Aushilfen benötigt. Hier bietet sich auch eine gute Gelegenheit, einen Studentenjob zu finden. Ein Schülerjob hingegen findet sich oft eher im Bereich von Inventurarbeiten bei den vielen angesiedelten Einzelhandelsbetrieben. REWE und die Billigkette TEDI haben hier Zentralen aufgebaut, in denen ein Minijob im Lagerbereich ebenso zu bekommen ist, wie ein 450-Euro-Job oder eine Tätigkeit als Aushilfe.

Nebenjob als Maschinenbauer/in
Nebenjob als Umzugshelfer/in
Nebenjob als Kellner/in
Nebenjob als Maler/in