Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

Geld verdienen mit einem Nebenjob in Potsdam

Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Nebenjob in Potsdam. So benötigen Schüler und Studenten während ihrer Ausbildung oftmals einen Nebenjob, um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ein Nebenjobs hat für junge Leute außerdem den Vorteil, dass sie unter Umständen schon als Aushilfe Berufserfahrung in einem Bereich sammeln können, in dem sie später arbeiten möchten. Aber auch Berufstätige sind mehr und mehr auf der Suche nach einem Zweiteinkommen, um sich größere Ausgaben wie Reisen, Autos oder Technik leisten zu können. Minijobs oder Heimarbeit bieten unterschiedlichsten Gruppen die Möglichkeit, sich etwas dazu zu verdienen. In einer so vielseitigen Stadt wie Potsdam finden sich eine ganze Reihe von Nebenjobs, die für Schüler und Studenten, aber auch für andere Leute interessant sind. Da es in Potsdam drei große Hochschulen gibt, sind gut ein Drittel der Bevölkerung Studenten. Daher bietet die Stadt viele Nebenjobs für junge Menschen, die sich zum Beispiel neben dem Studium etwas dazu verdienen möchten.

Potsdam bietet Nebenjobs aller Art

Doch Potsdam ist nicht nur eine Universitätsstadt. Die Landeshauptstadt von Brandenburg ist außerdem als Forschungsstandort bekannt und hat mit dem Filmstudio Babelsberg internationale Filmgeschichte geschrieben. Zudem ist Potsdam dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Sanssouci und der vielen Seen, die die Stadt umgeben, ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Dank der Nähe zu Berlin kommen auch viele Hauptstadttouristen gerne auf einen Abstecher ins benachbarte Potsdam. Menschen, die auf der Suche nach einem Nebenjob in Potsdam sind, finden so in Potsdam vielfältige Möglichkeiten für einen Nebenverdienst. Schülerjobs und Studentenjobs gibt es zum Beispiel in der Medienstadt in Babelsberg, wo sich nicht nur das Filmstudio befindet, sondern sich auch Fernseh- und Radiosender wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg und verschiedene Produktionsfirmen angesiedelt haben. Aber auch der Tourismusbereich bietet zahlreiche Minijobs für interessierte Arbeitssuchende. Selbstverständlich gibt es auch 450-Euro-Jobs in der Potsdamer Innenstadt, zum Beispiel in Läden und Kaufhäusern. Darüber hinaus ist Potsdam einer der wichtigsten Standorte für Biotechnologie in Deutschland. Daher können vor allem Studenten in Potsdam leicht einen Nebenjob in einem der zahlreichen Technologiebetriebe bekommen und dort direkt Berufserfahrung sammeln.

Nebenjobs als Schauspieler – kein Problem in Potsdam

Wer einen Nebenjob in Potsdam sucht, kann also schnell fündig werden. Dabei gibt es neben klassischen Nebenjobs in Geschäften oder Unternehmen dank des Studios Babelsberg auch besonders spannende Möglichkeiten, sich ein Zweiteinkommen zu sichern. In dem Studio werden nicht nur Fernsehserien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gedreht, sondern auch mehrere internationale Filmproduktionen im Jahr produziert. Hier gibt es immer wieder Bedarf nach Helfern und Statisten, die bei einer Filmproduktion vor und hinter der Kamera Geld verdienen möchten. Der Zweitjob Schauspieler ist in Potsdam also durchaus möglich. Viele Studentenjobs und Minijobs gibt es zudem im angrenzenden Filmpark Babelsberg. Filmbegeisterte Menschen, die einen Studentenjob oder Minijob suchen, können dort im Gastronomiebereich arbeiten oder Besucher durch das Studio führen. Neben den Jobs im Medienbereich bieten natürlich auch die vielen anderen Sehenswürdigkeiten Potsdams zahlreiche Möglichkeiten für einen Nebenverdienst. Schülerjobs oder 450-Euro-Jobs kann man in Museen, Schlössern und anderen Attraktionen der Landeshauptstadt bekommen. So kann man sich in Potsdam nicht nur ein Zweiteinkommen sichern, sondern kommt auch noch regelmäßig in den Genuss der wunderschönen Gebäude und Parkanlagen der Stadt.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: