Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

München bietet zahlreiche Jobmöglichkeiten - auch im Nebenjobs

München ist neben Hamburg und Berlin mit eine der größten Städte Deutschlands. Als Landeshauptstadt Bayerns bietet München zahlreiche Möglichkeiten der Verkehrsanbindung. Dies ist insbesondere im Zusammenhang mit Jobangeboten wichtig. Denn: je besser die Infrastruktur einer Stadt ist, desto mehr Unternehmen siedeln sich in der entsprechenden Region an. Dies wiederum wirkt sich auf das Stellenangebot aus. München hat hier sehr gute Voraussetzungen, da man einen internationalen Bahnhof und einen internationalen Flughafen hat. Darüber hinaus ist man an die verschiedenen Autobahnen gut angebunden. Dadurch ist auch gewährleistet, dass man innerhalb kürzester Zeit in den anderen bayerischen Städten wie Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Ingolstadt oder Rosenheim ist. Je nach Verkehrsmittel sind die verschiedenen Städten innerhalb von gut einer Stunde auch erreichbar.

Nebenjobs in München finden

In München kann man unterschiedlichste Stellenangebote finden. Auch, wenn es darum geht, dass man sein Einkommen aufbessern muss. Viele Personen können mit ihrem Ersteinkommen gerade einmal die Existenz sichern. Daher ist ein Zweiteinkommen für sie zwingend erforderlich. Heimarbeit bzw. Homeoffice stellen hier eine einfache Möglichkeit dar. Mögliche Aufgabenbereiche sind insbesondere im Vertriebsbereich zu sehen. Der Auftraggeber nutzt die Möglichkeit der Arbeitskräfte im Homeoffice, dass diese Kontakte knüpfen und Angebote erstellen. Dadruch kann man erreichen, dass jedes Unternehmen 24 Stunden über 7 Tage pro Woche erreichbar ist. Dies ist im Zusammenhang mit der Internationalisierung - also der Konkurrenz international - sehr wichtig.

München ist eine sehr internationale Stadt. Darüber hinaus hat man entsprechende Hochschulen. Die Tatsache, dass es hier immer viele Studenten gibt, wirkt sich auch auf die Jobsituation der Stadt aus. Man findet hier eigentlich immer einen Job als Aushilfe, einen sogenannten 450-Euro-Job bzw. Minijob, um sich so z.B. als Student oder Arbeitnehmer etwas dazu zu verdienen. Als Arbeitnehmer sollte man aber immer bedenken, dass man seinen Hauptarbeitgeber über sein Nebeneinkommen auch informiert.

In München werden aber auch Schüler und Studenten schnell fündig, um bereits während der Schulzeit oder dem Studium bereits erste berufliche Erfahrungen zu sammeln bzw. ihre Ausgaben zu finanzieren. Viele hier ansässige Unetrnehmen bieten daher Möglichkeiten, die man in den Stellenbörsen unter der Rubrik Ferienjob, Schülerjob bzw. Studentenjob wieder findet. Diese unterscheiden sich vielfach darin, ob man in die Firma muss oder von zu Hause arbeiten kann.

München gilt als Medienstandort mit Technologie-Möglichkeiten

Die Unternehmenslandschaft in München ist sehr vielseitig. Auch wenn die Millionenstadt vielfach als Medienstandort in Deutschland gehandelt wird. Dies hängt damit zusammen, dass hier sehr viele Fernsehanstalten oder Verlage ansässig sind. Gerade pay-Sender, die hier ihren Sitz haben, fungieren mit Callcentern, die immer eine gute Möglichkeit für ein Zweiteinkommen darstellen. Hier kann man beispielsweise im Schichtbetrieb arbeiten, um sein Einkommen aufzubessern.

Gerade im Umfeld von München findet man aber auch eine Reihe mittelständischer Unternehmen nahezu aller Branchen. Dadurch ist eine Vielfalt an Jobmöglichkeiten gegeben bzw. gewährleistet. Nebenjobs lassen sich aber auch im Bereich Tourismus bzw. Gastronomie finden. Möglichkeiten gibt es in München aber auch im klassichen Verkauf, im Bereich Finanzdienstleistungen oder im Zusammenhang mit Technologien im Energiebereich. Der Grund liegt darin, dass sich aufgrund der guten Infrastruktur viele Unternehmen - auch International - hier ansiedeln.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: