Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

Nebenjobs in Köln gesucht?

Köln ist die viertgrößte Stadt in Deutschland und bietet vielen Firmen eine Heimat. Kein Wunder also, dass hier die drittgrößte Industrieregion in Deutschland entstanden ist.
Drei Millionen Einwohner in und um Köln profitieren davon, wenn sie nach dem passenden Minjob, 450-Euro-Job oder einem Nebenjob in Köln suchen, als Aushilfe, in Heimarbeit oder mit einem Homeoffice ihr Geld verdienen wollen. Auch von zu Hause arbeiten ist in einer solch vielseitigen Stadt kein Problem.
Viele Unternehmen zieht es in die Rheinmetropole, die sich zu einer der führenden Wirtschaftsregionen in Europa entwickelt hat. Die international tätigen Firmen finden hier optimale Transportmöglichkeiten für ihre Produkte vor, da Köln über einen großen Flughafen verfügt und mit dem Rhein eine ideale Möglichkeit zur Verschiffung von Waren in alle Welt besteht. Diese Firmen suchen immer Mitarbeiter, auch solche, die einen Zweitjob oder ein Zweiteinkommen erzielen möchten.

Alleine 25 verschiedene Branchen halten jährlich ihre Messen in den Kölner Messehallen ab. Jedes Jahr finden internationale Messen wie die Möbelmesse, Süßwaren- und Süßwarenzulieferermesse und Fachmessen zu Innenausbauten, Eisenwaren und auch die größte Europäische Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung statt, sowie zahlreiche weitere Ereignisse aus diversen Bereichen.
Viele Besucher von Köln kommen auch wegen großer Veranstaltungen, die hier stattfinden und ebenfalls jedes Jahr zahlreiche lukrative Jobs aller Art bieten. Auch ein Ferien-, Schülerjob und Studentenjob in Köln findet sich hier im Rahmen der Veranstaltungen in der bekannten Lanxess Arena oder dem Musical Dome, in dem weltweit bekannte Musicals ihre Erfolge feiern. Auch die Philharmonie bietet Kulturgenuss pur.

Köln und seine Branchen – Nebenjobs in vielen Varianten

Zahlreiche Touristen, die jährlich in die Domstadt kommen, nutzen diese Veranstaltungen oder reisen in die Rheinmetropole, um die Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom zu erleben und eine Schifffahrt auf dem Rhein zu machen. Schon allein daraus ergeben sich diverse Jobs im Bereich der Gastronomie und des Hotelgewerbes. Servicekräfte benötigt man natürlich auch im Bereich der Kölner Messe und im Rahmen der Kulturstätten. Neben Spül- über Küchenhilfen werden hier vor allem Servicekräfte benötigt.

Den Duft der großen, weiten Welt verströmt eines der bekanntesten Unternehmen in Köln, das bereits seit Jahren hier seinen Sitz hat: 4711. Das wunderschöne Stammhaus in der Glockengasse gehört mittlerweile zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Auch zwei Autokonzerne haben hier ihre Unternehmen aufgebaut. Ford und Toyota sichern weitere wichtige Jobs und Nebenjobs in Köln.

Konzerne der Unterhaltungsindustrie wissen den Standort Köln ebenfalls zu schätzen. EMI und Sony nutzen den Wirtschaftsstandort für deutsche Niederlassungen. Sony Deutschland zeichnet für den Vertrieb der Produkte verantwortlich und untersteht der Berliner „Sony Europe“. Immer wieder bieten solche Firmen auch Bürotätigkeiten in Heimarbeit an, wo mittels Homeoffice die Möglichkeit besteht, von zu Hause arbeiten zu können.

Typische Nebenjobs in Köln

Der Gastronomiebereich ist sicherlich der führende Sektor für Nebenjobs in Köln.

Was in Köln ständig benötigt wird, sind studentische Aushilfen, die einen Studentenjob in Bereichen von Handyanbietern in deren Shops oder sogar im IT-Bereich annehmen können. Gerade im IT-Sektor finden sich immer wieder Jobs, die sich als nebenberufliche Tätigkeit oder zur Teilzeitarbeit eignen.
Auffällig viele Mitarbeiter für Heimarbeit, auf Minijob und im 450-Euro-Job Sektor werden im Bürobereich nachgefragt.
In den Jobbörsen findet man immer wieder auch die Angebote des TÜV Rheinland, der als großer Arbeitgeber oftmals auf der Suche nach Mitarbeitern in verschiedenen Bereichen ist.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: