Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

Nebenjobs in Hamburg finden

Nebenjobs sind eine beliebte Form, sich zusätzlich zu seinem normalen Verdienst noch ein wenig Geld dazu zu verdienen. Gerade in Hamburg findet man ein breites Angebot an Zweitjobs, bei der jeder entsprechend seinen Wünschen fündig werden sollte. Denn die Palette der Gründe, warum immer mehr Menschen auf der Suche nach einem Nebenverdienst sind, ist vielfältig. Regelmäßig steigende Kosten für die Lebenshaltung, eine hohe Inflationsrate und große steuerliche Belastungen führen bei vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern dazu, auf ein Zweiteinkommen angewiesen zu sein, um ihren Lebensstandard halten zu können. Andere wiederum wollen sich etwas besonderes leisten und sind deshalb auf der Suche nach einem Nebenjob. In Hamburg sind die Bedingungen besonders günstig, geeignete Nebenjobs zu finden. Als zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland zählt sie zu einem der weltweit bedeutendsten Wirtschaftsstandorte. Egal ob man als Schüler oder Student einen Ferienjob sucht, als Aushilfe arbeiten oder sich in Heimarbeit ein zusätzliches Einkommen verschaffen möchte, die Hansestadt bietet die vielfältigsten Möglichkeiten.

Hamburgs Branchenvielfalt als Chance für den richtigen Zweitjob

Dank ihres großen Hafens gehört die Stadt an der Elbe zu den größten Arbeitgebern im Bereich des Maschinen- und Schiffbaus. Darüber hinaus gilt sie als einer der zentralen Umschlagplätze für Konsumgüter und gehört außerdem auch in den Bereichen Chemie und Elektrotechnik zu den führenden Standorten in Deutschland. Speziell in diesen Gebieten haben Schüler und Studenten Chancen, lukrative Verdienstmöglichkeiten in Form von Aushilfstätigkeiten zu erschließen. Die Kontakte, die sich hierbei bereits früh zu führenden Unternehmen in diesen Branchen herstellen lassen, bieten einem nach Abschluss der Ausbildung oder dem Studium über die aktuelle Verdienstchance hinaus einen zusätzlichen Mehrwert. Neben den genannten Branchen gilt Hamburg auch als einer der Medienstädte in Deutschland. Hier sind es derzeit vor allem die zahlreichen E-Commerce und E-Business Unternehmen, die händeringend nach Web-Spezialisten suchen. Diejenigen, die mit diese Branche nichts anfangen können, werden vielleicht im Gastronomie und Hotelgewerbe fündig. Mit seiner berühmten Altstadt lockt die Hansestadt jährlich unzählige Touristen an, die versorgt und untergebracht werden wollen. Vom Aushilfskellner in einem Restaurant über den Nachtportier auf 450-Euro-Basis bis hin zu Aushilfstätigkeiten im Servicebereich oder der Rezeption eines Hotels finden sich in diesem Bereich zahlreiche Angebote für Nebenjobs.

Typische Nebenjobs in Hamburg

In einer der deutschen Medienstädte gehört eine Tätigkeit im Umfeld der Medien zu einer der typischen Möglichkeiten, sich ein Zweiteinkommen zu erwirtschaften. Nicht nur zahlreiche große Verlage haben in der Hansestadt ihren Heimatstandort, auch Werbeagenturen und Grafik-Design Unternehmen haben sich hier niedergelassen. Wer in diesem Metier zu Hause ist, hat gute Chancen, sich in freier Mitarbeit als Texter oder Grafiker einen Zusatzverdienst zu sichern. Wer kreativ mit Sprache oder Bildern umgehen kann, sollte sich diese Chance auf keinen Fall entgehen lassen. Je nach Agentur und Auftrag unterstützt man die Agentur dabei, Texte für Broschüren, Flyer oder Internetseiten zu erstellen. Die Aufgaben sind hierbei stets vielfältig, spannend und fordern Kreativität. Dies gilt auch für Interessierte mit Geschick in puncto Grafik Design. Auch hier werden immer wieder freie Mitarbeiter gesucht, die aus den Texten grafisch ansprechend gestaltete Produkte erstellen.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: