Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

Nebenjobs in Göttingen

Trotz ständig sinkender Arbeitslosenzahlen boomt die Nebenerwerbsbranche in Deutschland. Vor allem Nebenjobs von zu Hause aus erfreuen sich großer Beliebtheit. Dabei sind die Zeiten der Heimarbeit wie das Zusammenschrauben von Kugelschreibern längst vorbei. Heutzutage ist insbesondere bei Kleingewerbetreibenden der Computer das wesentliche Hilfsmittel. Vor allem das Internet eröffnet unzählige Möglichkeiten, sich ein Zweiteinkommen zu verschaffen. Dabei ist nicht nur das allseits bekannte Auktionsportal "eBay" ein Tummelplatz für Nebenjobber. Eine mittlerweile unüberschaubare Anzahl von Online-Dienstleistungsanbietern eröffnet verschiedenste Wege zum Zweiteinkommen. Eine gezielte Suche gemäß den eigenen Interessen und Vorstellungen wird hier schnell zum Erfolg führen, sodass dem Nebenverdienst nichts mehr entgegensteht.
Darüber hinaus erfreut sich auch der Bereich der klassischen Minijobs weiterhin großer Beliebtheit. Die Möglichkeiten erstrecken sich hier von einfachen Zeitungsaustragen über Aushilfsjobs in der Gastronomie bis hin zu anspruchsvolleren Arbeiten, wie zum Beispiel bei einem Partyservice am Wochenende.
Gerade in einer Großstadt wie Göttingen werden sich in diesem Bereich viele Chancen ergeben, zumal Göttingen als Universitätsstadt vor allem Schülern und Studenten lukrative Nebentätigkeiten bietet, die besonders für jüngere Menschen interessant sind.

Göttingens Wirtschaft als Chance für Nebenjobber

Göttingen ist mit seinen über 100.000 Einwohnern die einzige Großstadt in Südniedersachsen. Damit ist die Stadt das wirtschaftliche Zentrum der gesamten Region. Durch die ansässige Universität steigert sich die wirtschaftliche Attraktivität, vor allem auch im Hinblick auf die Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der Minijobs.
So kann man mit viel Glück und noch mehr fachlicher Kompetenz einen der begehrten Jobs als studentische Hilfskraft eines Universitätsprofessors bekommen. Zwar ist die Vergütung dieser Nebentätigkeit nicht sehr hoch, doch man hat die Chance, wichtige Erfahrungen zu sammeln und einen Grundstein für eine Karriere im Hochschulbereich zu legen.
Sehr beliebte Studentenjobs sind auch Aushilfstätigkeiten in der Gastronomie. Vom einfachen Handlangerdienst im Fast-Food-Bereich über Fahrdienste im gastronomischen Lieferverkehr bis hin zu Buchhaltertätigkeiten, stehen dem engagierten Schüler oder Studenten alle Türen offen.
Wer es etwas anspruchsvoller und berufsorientierter mag, sollte versuchen, einen Nebenjob bei den ansässigen Wirtschaftsunternehmen zu ergattern. An erster Stelle steht hier sicherlich der an der Börse als Aktiengesellschaft notierte Sartorius-Konzern. Das Unternehmen ist im Bereich der Labor- und Prozesstechnologie international führend und kann das Sprungbrett für eine Festanstellung sein.
Ein weiteres international tätiges Göttinger Unternehmen ist die Mahr-Gruppe als Weltmarktführer im Bereich der Herstellung von Oberflächenmesstechnik. Auch dort gibt es Aussichten auf eine Aushilfstätigkeit.
Ansonsten bietet Göttingen eine große Anzahl an weiteren Gelegenheiten, nebenbei etwas Geld zu verdienen. Lieferfahrer, Inventurhilfen, Kassierer usw. werden auch in Göttingen regelmäßig gesucht.

Minijob bei McDonalds - eine typische Erwerbsquelle für die Göttinger Studenten

Wie bereits erwähnt, sind Jobs im Bereich der Fast-Food-Ketten wie McDonalds oder Burger King sehr beliebt. Im Hinblick auf eine Tätigkeit bei McDonalds ist eine Beschäftigung im Rahmen eines 450-Euro-Jobs denkbar. Die geleistete Arbeitsstunde wird dann mit ungefähr sechs Euro vergütet. Die Arbeitskleidung wird gestellt und man darf täglich Speisen und Getränke im Gesamtwert von cirka vier Euro zu sich nehmen. Für alle die einen Zweitjob suchen, sind die Arbeitszeiten positiv, denn Nebenjobber werden bei McDonalds häufig in der Zeit zwischen dem späten Nachmittag bis in die fortgeschrittenen Nachtstunden eingesetzt. Dieses geschieht auch während der Wochenenden. Außerdem sollte man innerlich darauf eingestellt sein, auch kurzfristig für ausgefallene Kollegen einspringen zu können. Flexibilität wird demnach zwingend vorausgesetzt.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: