Menü:
Stellenangebote Stellengesuche Nebenjobs von A - Z Jobs in Ihrer Stadt Bewerbungstipps Ratgeber Homeoffice Minijobs Ferienjobs

Videothek Aushilfe

Die meisten Videotheken suchen für die unterschiedlichsten Tageszeiten Aushilfen. Die Öffnungszeiten der Videotheken bedingen, dass eher weniger Aushilfen während der ruhigeren Tageszeit gesucht werden, sondern häufiger in den Stoßzeiten ab den frühen Abendstunden bis zum Ende der individuell verschiedenen Öffnungszeiten, die auch schon mal bis Mitternacht gehen können. Gut geeignet ist der Aushilfsjob in der Videothek für Menschen, die sich für Filme im Allgemeinen interessieren, gerne mit Menschen zu tun haben und zuverlässig sind. Als Nebenjob, 450-Euro-Job oder Zweiteinkommen eignet sich dieser Aushilfsjob genauso wie für Studenten oder Schüler.

Aufgabenbereich

Zu Beginn einer Aushilfstätigkeit wird man sicher vor allem mit dem Einräumen zurückgegebener Filme und DVDs betraut, auch um das Angebot der Videothek an alten und neuen Filmen kennenzulernen. Wichtig ist, dass die Aushilfen einer Videothek Interesse an Film-Neuerscheinungen und gewisse Kenntnisse über ältere Filme haben, denn viele Kunden möchten auch beraten werden. Neben der Kundenberatung und dem Ausgeben geliehener und dem Entgegennehmen zurückgebrachter Filme gehören die Bedienung der Kasse, das Ausstellen von Benutzerausweisen und das Kontrollieren von Altersgrenzen zu den Aufgaben einer Aushilfe in der Videothek. Der Verkauf von Filmen, DVDs und Konsolenspielen, die nicht mehr verliehen werden, ist ein weiterer Teilbereich des Aushilfsjobs. Heute werden in Videotheken neben Filmen auch Musik-CDs, Video- und Konsolenspiele verliehen, das erfordert einige Kenntnisse, zumindest aber Interesse an diesen Angeboten. Häufig werden Aushilfen in der Videothek auch mit dem Überwachen der Verkaufsräume betraut, um Diebstähle zu verhindern.

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Job als Aushilfe in der Videothek ist das Mindestalter von 18 Jahren, da Teile des Filmangebotes in der Videothek nur an Erwachsene ausgeliehen werden dürfen. Jüngere Aushilfen werden eher selten eingestellt, da sie nur Teilbereiche des Jobs erfüllen könnten. Eine weitere Voraussetzung ist das Interesse an Filmen, Videospielen und den Neuerscheinungen auf diesem Sektor. Eine freundliche Beratung der Kunden und ein gewisses Fachwissen werden vorausgesetzt, ist aber auch erlernbar. Andere Voraussetzungen sind in der Regel nicht erforderlich. Dieser Aushilfsjob ist in der Regel ein Job, bei dem es auf Vertrauen und Regelmäßigkeit ankommt, da auch die Kassenführung Teil des Jobs ist. Ferner ist die Bereitschaft nötig, auch in den späten Abendstunden und manchmal alleine zu arbeiten.

Arbeitszeiten

Entsprechend den Öffnungszeiten der meisten Videotheken werden in der Regel Aushilfen für die Nachmittags- und Abendstunden gesucht, in denen die meisten Kunden zu verzeichnen sind. Viele Videotheken haben auch am Wochenende geöffnet, sodass die Arbeitszeiten für Aushilfen sich auch auf dieses Zeitfenster ausweiten. Die Arbeitszeiten werden zwischen Arbeitgeber und Aushilfe vereinbart und können individuell sehr verschieden sein, daher eignet sich dieser Aushilfsjob für alle, die einen Zweit- oder Nebenjob suchen.

Verdienstmöglichkeiten

Die Verdienstmöglichkeiten liegen je nach Ortslage und Frequentierung der Videothek zwischen 5 und 8 Euro pro Stunde, ist sicherlich auch von den vereinbarten Arbeitszeiten und der Vertrauensposition des Jobsuchenden abhängig. Normalerweise werden höhere Stundenlöhne gezahlt, wenn die Arbeitszeiten in den späten Nachtstunden liegen.

Jobs:
Jobangebot inserieren
Jobgesuch inserieren
weitere Berufe:
weitere Städte:
weitere Ratgeber Themen: